Was essen nach einer Weisheitszahn OP? 11 leckere Lebensmittel

Was essen nach Weisheitszahn OP bild

Weisheitszähne

Weisheitszähne werden auch als dritte Molaren bezeichnet. Sie wachsen an der Rückseite des Zahnfleisches und sind in der Regel die letzten Zähne, die entstehen. Die meisten Menschen haben vier Weisheitszähne, einen in jedem Mundwinkel.

Da im hinteren Teil des Mundes wenig Platz ist, können sich Weisheitszähne in ungeraden Winkeln entwickeln oder nur teilweise entstehen. Diese werden als impaktierte Weisheitszähne bezeichnet.

Beeinträchtigte Weisheitszähne können eine Vielzahl von Problemen verursachen. Sie können sich infizieren, benachbarte Zähne beschädigen, zu Gedränge führen oder anfangen zu verfallen, weil sie schwer zu reinigen sind.

Menschen werden oft ihre Weisheitszähne entfernt, um diese Probleme zu lösen. Weisheitszähne müssen jedoch nicht entfernt werden, es sei denn, sie verursachen Probleme.

Nachdem du deine Weisheitszähne entfernt hast, ist es sehr wichtig, dass du die richtige Ernährung zu dir nimmst. Eine nahrhafte Ernährung minimiert das Risiko von Komplikationen, hilft Schwellungen zu reduzieren, nährt und unterstützt den Wundheilungsprozess.

Die Lebensmittel, die du nach der Weisheitszahn OP isst, sollten weich und leicht zu kauen sein. Sie sollten auch reich an Vitaminen, Mineralien, Energie und Proteinen sein, um die Wundheilung zu unterstützen.

Hier sind 11 weiche Lebensmittel, die du nach einer Weisheitszahn OP essen kannst.

Suppen

Gemischte Suppen wie Tomaten- oder Kürbissuppe lassen sich gut essen, nachdem man die Weisheitszähne entfernt bekommen hat.

Sie sind leicht zu verzehren und enthalten keine Stückchen, die den Operationsbereich reizen könnten.

Außerdem sind Suppen in der Regel reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Das hilft, um sicherzustellen, dass du die täglichen Ernährungsempfehlungen erfüllst, wenn du nicht so viel Obst oder Gemüse essen kannst.

Gemischte Suppen können dich auch hydratisiert halten, was nach der Operation sehr wichtig ist.

Es ist ratsam sicherzustellen, dass deine Suppen entweder lauwarm oder kalt sind, da heiße Suppen zu Irritationen führen können. Achte auch darauf, Gemüse-Suppen so glatt wie möglich zuzubereiten, um Klumpen zu vermeiden.

Joghurt

Griechischer Joghurt ist ein gesundes, proteinreiches Nahrungsmittel, das du nach einer Zahnoperation genießen kannst.

Es hat eine glatte und cremige Textur, die sehr beruhigend ist und helfen kann, den Mund zu betäuben.

Griechischer Joghurt ist reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalzium und Zink.

Eiweißreiche Lebensmittel können den Wiederherstellungsprozess unterstützen. Tatsächlich haben mehrere Studien eine eiweißarme Ernährung mit einem langsameren Genesungsprozess verbunden. Darüber hinaus zeigen Studien, dass eine ausreichende Zinkzufuhr die Wundheilung fördern kann.

Kartoffeln

Kartoffeln sind ein vielseitiges Wurzelgemüse, das auf vielfältige Weise zubereitet werden kann.

Insbesondere Kartoffelpüree kann ein beruhigendes Nahrungsmittel sein, nachdem du deine Weisheitszähne entfernt hast. Sie sind reich an Kalorien und Nährstoffen, die beide für die Erholung wichtig sind. Das liegt daran, dass Menschen nach der Operation einen etwas höheren Energiebedarf haben.

Kartoffelpüree erlaubt es dir, in wenigen Bissen viel Nährstoffe und Energie zu konsumieren, was toll ist, wenn du dich schwer tust, genug zu essen.

Stelle nur sicher, dass der Kartoffelpüree lauwarm oder kalt ist, da heiße Speisen die Wunde reizen können.

Apfelmus

Äpfel sind hart und knackig, was nach der Entfernung der Weisheitszähne nicht ideal ist.

Glücklicherweise ist der Verzehr von Apfelmus eine Möglichkeit, die Fruchtzufuhr zu erhöhen und gleichzeitig Irritationen zu vermeiden.

Er wird jedoch in der Regel aus pürierten Äpfeln hergestellt, die in der Regel schalenlos und entkernt sind, was ihren Nährstoffgehalt reduziert. Denn die Haut enthält viele Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe.

Dennoch ist ein hautloser Apfel eine gute Quelle für Vitamine wie Vitamin C. Dieses Vitamin kann helfen das Immunsystem zu stärken, was wiederum den Wundheilungsprozess unterstützen kann.

Bananen

Bananen gehören zu den beliebtesten Früchten der Welt.

Ihre weiche Textur macht sie leicht zu kauen und zu schlucken, besonders nach zahnärztlichen Eingriffen.

Außerdem sind Bananen unglaublich nahrhaft und liefern eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen wie Kalium, Vitamin B6, Mangan und Folsäure.

Das Zerdrücken von Bananen kann ihre Textur weiter abschwächen, um das Risiko von Unannehmlichkeiten zu verringern.

Eis

Leute empfehlen oft, Eis zu essen, wenn man sich von einer Weisheitszahnoperation erholt, aber das ist leider keine nahrhafte Wahl.

Während die Kälte eine beruhigende Wirkung auf die Wunde haben kann, ist Eis in der Regel hoch im Zucker was es sehr ungesund macht.

Selbstgemachtes Bananeneis ist eine gesunde und leckere Alternative zu herkömmlichem Eis.

Wie man Bananeneis macht

Zutaten

  • 3-4 Bananen
  • Ein Spritzer Milch

Zubereitung

  1. Lege die Bananen für 3-4 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank.
  2. Die gefrorenen Bananen in Scheiben schneiden.
  3. Die gefrorenen Bananen in einen Mixer geben und einen Spritzer Milch dazugeben. Wenn du laktoseintolerant oder vegan bist, kannst du stattdessen Mandelmilch verwenden.
  4. Mische, bis es eine dicke, glatte Konsistenz hat, und genießen es.

Avocados

Die Avocado ist eine einzigartige Frucht.

Während die meisten Früchte hoch in Kohlenhydraten sind, sind Avocados niedrig – aber hoch in gesunden Fetten. Ihre glatte, cremige Textur ist großartig, um sie nach der Entfernung der Weisheitszähnen zu essen. Avocados sind sehr nahrhaft und reich an Vitamin K, Vitamin C und Kalium.

Interessanterweise hat eine Tierstudie ergeben, dass Avocados den Wundheilungsprozess beschleunigen können. Obwohl diese Forschung nicht anzeigt, ob Avocados die Wundheilung beim Menschen beschleunigen, sind die Ergebnisse vielversprechend.

Smoothies

Smoothies sind eine gute Möglichkeit, wenn du mit festen Mahlzeiten zu kämpfen hast.

Sie sind einfach zu verzehren und sehr vielseitig, da du die Inhaltsstoffe in Smoothies an deinen Geschmack und deine Ernährungsziele anpassen können.

Zum Beispiel können Smoothies mit griechischem Joghurt oder eine Portion Eiweißpulver deine Proteinzufuhr deutlich steigern, was für die Regeneration wichtig ist. Studien haben gezeigt, dass eine geringe Proteinzufuhr den Genesungsprozess beeinträchtigen kann. Versuche, zusätzlich etwas Obst und Gemüse deinem Smoothie hinzuzufügen.

Hüttenkäse

Hüttenkäse ist kalorienarm und reich an Vitaminen und Mineralstoffen. Er ist weich und cremig, was es leicht macht, ihn zu kauen und zu schlucken. Zusätzlich ist Hüttenkäse mit Eiweiß vollgepackt, das die Wundheilung unterstützen kann.

Hüttenkäse lässt sich auch leicht in deine allgemeine Ernährung integrieren. Versuche ihn zu Rühreiern oder in deine Smoothies zu geben.

Hafer

Haferflocken gehören zu den gesündesten Lebensmitteln der Welt.

Sie sind sättigend, eine gute Ballaststoffquelle und mit Vitaminen und Mineralstoffen beladen.

Hafer hat eine leicht zähe und klebrige Textur, so dass es am besten ist, bis zu 3 Tage nach der Operation zu warten. Es ist auch am besten, sich für Instant-Haferflocken zu entscheiden, weil sie weniger zäh sind als andere Arten

Lachs

Lachs ist einer der gesündeste Fische die du essen kannst.

Es ist auch gut, ihn nach einer Zahnoperation zu essen, weil er weich und leicht zu kauen ist.

Lachs ist eine reiche Quelle an Proteinen und gesunden Fetten wie Omega-3-Fettsäuren.

Diese Fette können die Wundheilung unterstützen, indem sie Entzündungen reduzieren, besonders wenn du bereits einen niedrigen Omega-3-Fettsäuregehalt hast.

Obwohl eine Entzündung für den Wundheilungsprozess unerlässlich ist, kann eine übermäßige Entzündung die Genesung behindern, wenn sie zu lange andauert.

Lieber vermeiden

Mehrere Arten von Lebensmitteln können die Wunden in deinem Mund reizen, da sie nach der Operation heilen.

Hier sind einige Lebensmittel, die nach der Weisheitszahnentfernung zu vermeiden sind.

  • Würziges Essen: Kann Schmerzen und Irritationen verursachen.
  • Knusprige und krümelige Speisen: Lebensmittel wie Chips und Kekse können sich im Wundbereich festsetzen und die Heilung stören.
  • Die meisten Körner und Samen: Kann sich auch in der Wunde festsetzen und die Heilung stören.
  • Alkohol: Vermeide Alkohol während der Erholungsphase nach der Weisheitszahnentfernung. Es kann die Wunde reizen oder mit verschriebenen Medikamenten interagieren.

Es ist auch wichtig, einen Strohhalm zu vermeiden, während du dich von der Weisheitszahnentfernung erholst. Strohhalme erzeugen einen Sog im Mund. Dieser kann gefährlich für das bei der Entfernung entstandene Loch sein.

Zusammengefasst

Wenn gerade deine Weisheitszähne entfernt wurden, ist es wichtig, nährstoffreiche und weich strukturierte Nahrungsmittel zu dir zu nehmen.

Gesunde, weiche Lebensmittel unterstützen nicht nur die Regeneration, sondern helfen auch, Beschwerden vorzubeugen.

Ausgezeichnete Speisen nach der Entfernung der Weisheitszähne sind Smoothies, Suppen und Brühen, griechischer Joghurt, Kartoffelpüree, Rührei, Apfelmus, Bananen, Bananeneis, Hüttenkäse, Haferflocken und Lachs.

Wenn du deine Weisheitszähne bald entfernen lässt, kann es sich lohnen, deinen Kühlschrank mit diesen köstlichen Lebensmitteln zu füllen, um sicher zu gehen, dass du nach der Operation gut ausgestattest und zufrieden sind.

About the Author istgesund