Zähne fallen im Traum aus – mögliche Bedeutung

traum zähne fallen aus bild

Träume von herausfallenden Zähnen

Träume, in denen Zähne ausfallen können häufig vorkommen. Wenn du in der Nacht davon betroffen bist, fragst du dich wahrscheinlich was das zu bedeuten hat. Um dem Traum auf den Grund zu gehen sprachen wir mit Richard Nicoletti, J.D., einem am Jung Institut in Boston ausgebildeten jungschen Psychotherapeuten, um fachkundigen Rat über die Bedeutung deiner Träume über herausfallende Zähne zu erhalten.

Anmerkung: Obwohl die Traumanalyse sehr subjektiv ist, könnte dieser Beitrag einen Einblick geben, warum dieser Traum aufgetreten ist oder sich wiederholt.

Was bedeuten Träume vom Herausfallen der Zähne?

Die Bedeutung von Träumen über herausfallende Zähne hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem davon, ob es deine Zähne oder die eines anderen sind. „Es könnte bedeuten, dass die Fähigkeit des Träumers, emotionale Erfahrungen einzuschätzen, beeinträchtigt wurde“, sagt Nicoletti. „Wenn die Zähne ausfallen, wird das Überleben, die Fähigkeit zu essen herausgefordert, also könnte es Krankheit bedeuten. Wenn es eine andere Person als der Träumer ist, dessen Zähne ausfallen, kann der Träumer ein Problem mit der Person haben, die zum Beispiel ein Vorgesetzter bei der Arbeit sein kann. Der Traum mag darauf hinweisen, dass die Angst vor der Person im wachen Leben übertrieben ist.“

Gibt es irgendwelche Tricks, um Träume von herausfallenden Zähnen zu vermeiden?

„Lebe frei“, sagt Nicoletti. „Psychoanalyse ist der Prozess, die eigenen Lebensfragen zu verstehen. Wenn man eine Einstellung hat, die man zu lösen sucht, sollte man das Problem nicht vermeiden. Oder man kann übereifrig sein, wenn es darum geht, Probleme im Wachzustand zu lösen, in diesem Fall könnte der Traum lauten: „Komm runter“.“

Welche kulturelle Symbolik findet sich jenseits der Analyse in Träumen über herausfallende Zähne?

Die kulturelle Symbolik hängt wahrscheinlich mit der Kultur des Träumers zusammen, sagt Nicoletti. „In manchen Gesellschaften kann das Altern als natürlich und zu erwarten sein. Der Verlust von Zähnen im Zusammenhang mit dem Altern wäre kein Problem.“ Für Westler ist es eine andere Geschichte. „Im Westen wird das Altern so weit wie möglich gefürchtet und unterdrückt“, sagt er. „Der Verlust von Zähnen im Westen wäre also eine grafische Illustration eines metaphorischen Todesurteils oder eine Erinnerung an den Tod.“

Wer träumt davon, dass die Zähne am häufigsten ausfallen?

„Es ist genauso wahrscheinlich, dass junge Menschen wie alte Menschen von herausfallenden Zähnen träumen“, sagt Nicoletti. „Solche Träume erstrecken sich über das ganze Spektrum.“

Welche Details könnten das Träumen von herausfallenden Zähnen noch bedeutsamer machen?

Es geht nicht nur um die Zähne, manchmal geht es um die Art der Zähne. „Wenn es ein Goldzahn ist, der herausfällt, hat das einen hohen Wert“, sagt Nicoletti. „In jungschen Begriffen ist Gold ein Symbol für seine Ganzheit. Das schließt den persönlichen Schatten ein, die Seite des eigenen Selbst, die das Gegenteil der eigenen Persona, der eigenen bewussten Haltung ist. Ein herausfallender Goldzahn könnte also ein Spiegelbild dafür sein, dass der eigene Lebensweg umgeleitet wurde – ein Spiegelbild desjenigen, der sein Schicksal nicht erfüllt, in dem Sinne, dass ein Mensch dazu bestimmt ist, seine Fähigkeiten zu erfüllen.“


Richard Nicoletti J.D., war 37 Jahre lang Rechtsanwalt, bevor er im Jahr 2000 in den Ruhestand ging und am Jung Institute of Boston studierte. Zurzeit lebt er in Keene, New Hampshire, wo er am Keene State College unterrichtet und in Monadnock Family Services jungsche Psychotherapie praktiziert, sowie in seiner eigenen Privatpraxis.

About the Author Kira