Permanent Make Up Augenbrauen – was ist das eigentlich?

Permanent Make Up Augenbrauen bild

Permanent Make Up Augenbrauen

Das semi-permanente Geheimnis, vollere Augenbrauen zu fälschen, die völlig natürlich aussehen, heißt Microblading. Und es  könnte auch deine stressfreie Lösung sein, um morgens nicht mehr stundenlang die Brauen nachzumalen, nur um dann auch eine völlig ungleiche, unbefriedigende Form zu erhalten.

Alles was du wissen musst

Permanentes Make Up für Augenbrauen = Microblading

Microblading ist ein Permanent Make Up für Augenbrauen. Es geht darum, die beste Form für jedes Gesicht zu kreieren – ein ganz individueller Ansatz für jeden Kunden.

Das Verfahren ist dank des verwendeten Werkzeugs sehr präzise. Es funktioniert wie ein Stift, wobei die Feder eine schräge Klinge mit 10-12 kleinen Nadeln am Ende ist – Nadeln, die nicht in die Haut eindringen, sondern nur die Oberfläche zart zerkratzen, ähnlich einem Papierschnitt.

Die Nadel implantiert sehr fein federleichte Striche mit einem medizinischen Pigment auf der Epidermisschicht der Haut, wodurch feine, realistische und natürliche Haarstriche entstehen.

Wie unterscheidet sich Permanent Make Up der Augenbrauen vom Tätowieren der Augenbrauen?

Microblading, im Gegensatz zum Tätowieren, befindet sich nicht in der tiefen Hautschicht, sondern mehr auf der Oberfläche. Dies ist nicht dauerhaft, und die Farbe verblasst innerhalb von 18 Monaten.

Die Haarstriche sind viel natürlicher und feiner als jede Tätowierung, da eine handgehaltene Nadel/Klinge verwendet wird – es gibt kein elektrisches Gerät, das tief in diese Technik eindringt. Es ist also mehr ein Kratzgeräusch als ein Summen einer Tätowierpistole.

Kann ich gegen Microblading allergisch sein?

Es gibt Menschen, die empfindlich und allergisch auf einige Pigmente reagieren, aber unserer Erfahrung nach ist dies äußerst selten. Der Kosmetiker wird immer einen Pflaster- oder Kratzertest durchführen, um sicherzustellen, dass du nicht allergisch bist.

Was kostet Microblading?

Microblading-Behandlungen bewegen sich zwischen 250 bis 500€. Dies beinhaltet meistens eine Beratung, die Erstbehandlung sowie eine Nachbehandlung nach 6-8 Wochen.

Was passiert eigentlich beim Microblading?

1. Der Kosmetiker formt den Brauenbereich, indem er die Haare bürstet, den Bereich säubert und ihn für die Behandlung vorbereitet.

2. Betäubung – das dauert 40 Minuten mit einer topischen Salbe. Während diese ihre betäubende Magie entfaltet, zeigt der Kosmetiker den Kunden Farbmuster und bespricht gemeinsam den besten Farbton für den gewünschten Look.

3. 10 Minuten bevor die betäubende Creme ihr Wirkung vollends erreicht hat, wird begonnen, den Bereich um die Augenbrauen herum zu messen, unter Berücksichtigung von Gesichtsform, Symmetrie, Gesichtszügen etc.

4. Dann beginnt der Prozess – sanftes Implantieren des Pigments durch federleichte Striche. Jeder Strich ist eine oberflächliche Linie in der Haut, in die das Farbpigment eindringt und sich dann absetzt. Wenn es zu diesem Zeitpunkt Beschwerden gibt, fügen wir eine weitere schnelle Schicht Betäubungscreme hinzu, die nach 5 Minuten wirksam wird.

5. Es wird eine letzte Schicht Pigment hinzugefügt, die 5 Minuten anhält, dann die Fläche gereinigt und et voila – schöne Augenbrauen!

6. In 6-8 Wochen gibt es eine Nachbehandlung, um Lücken zu schließen, in denen das Pigment nicht richtig aufgenommen oder abgeheilt ist.

Warum gibt es eine Nachbehandlung?

Die Nachbehandlung erfolgt nach 6-8 Wochen. Dies ist die Zeit, in der ich die ersten Schritte beurteilen kann, und weitere Striche oder ein dunkleres Pigment hinzufügen kann, falls gewünscht.

Was passiert in der Zwischenzeit?

Befolge die Nachsorgehinweise (siehe unten) und vermeide jegliches Rupfen oder Verkratzen. Die Augenbrauen beginnen zu heilen, ähnlich einer Tätowierung, was zu Irritationen führen kann, aber völlig normal ist.

In den nächsten zehn Tagen werden sich die Augenbrauen verfärben, schuppig werden und aussehen, als wären sie verblasst, aber auch das ist völlig normal. Nach etwa 30 Tagen zeigen sie ihre endgültige Farbe und Form. Diese kann dann in der zweiten Sitzung nachgebessert werden, falls nötig.

Woher weißt du, welcher Stil der Richtige ist?

Kunden sind willkommen, Bilder des Stils, den sie mögen, mitzubringen, oder mit dem Augenbrauen-Make-up, das sie normalerweise Tag für Tag tragen – aber letztendlich wird der Kosmetiker mit dir zusammen die Farbe und Form bestimmen.

Die richtige Farbe

Die Leute kommen rein und neigen dazu, dunklere Farben zu bevorzugen, aber es ist immer besser, ein wenig natürlicher zu bleiben – man kann in der Nachbehandlung immer mit einer dunkleren Farbe nachbessern.

Deine Haarfarbe, Augenfarbe und Hautfarbe wird genau betrachtet und anhand einer Tabelle, die berücksichtigt, wie sich die Haut bei Sonneneinstrahlung usw. verändert, wird die richtige Farbpigmentwahl sichergestellt.

Die richtige Form

Die Augenbrauen werden mit einem Microblading Lineal gemessen, um die perfekte Augenbrauenform zu wählen, die für jeden Kunden individuell ist. Auf dieser Grundlage wird die endgültige Form freihändig bearbeitet.

Wie lange hält Microblading?

Microblading hält zwischen 12-18 Monaten, aber die Langlebigkeit des Pigments hängt von deinem Hauttyp ab.

Menschen mit etwas öligerer Haut neigen dazu, 12 Monate sorgenfreie Augenbrauen zu haben, bevor sie eine Auffüllung benötigen, aber Menschen mit normaler Haut können bis zu 18 Monate Spaß damit haben.

Die Augenbrauen werden irgendwann verblassen, wenn sie nicht immer wieder nachbehandelt werden.

Tut Microblading weh?

Es tut nicht als solches weh, es ist eher etwas unangenehm. Der Prozess selbst ist nicht schmerzhaft dank der betäubenden Salbe, die aufgetragen wird. Manchmal ist es der Klang der Klinge, den die Leute schlechter finden – ein kleines Kratzen.

Der ganze Prozess ist sehr schnell – es ist eigentlich die Betäubung, die die meiste Zeit dauert (50 Minuten), du bist nicht für ganze 2 Stunden unter der Nadel.

Kann Microblading entfernt werden?

Ja – das verwendete Pigment hinterlässt keine Narben oder Verfärbungen, und es kann eine Salzlösung verwendet werden, um Microblading zu entfernen.

Es ist sehr wichtig zu wissen und zu verstehen, dass Augenbrauen in den ersten 7-10 Tagen bis zu 40% dunkler erscheinen, da sich Schorf bildet und abplatzen kann.

Damen können manchmal das Studio verlassen, und zwei Tage später haben sie Angst, dass ihre Augenbrauen zu dunkel sind, aber bitte hab Geduld – das ist völlig normal! Nach 7-10 Tagen siehst du die endgültige Farbe.

Die Pre-Microblading-Regeln

Es gibt ein paar von ihnen….

Im Voraus:

1. Nicht zupfen, wachsen oder rasieren eine Woche vor dem Termin

2. Nicht auf die Sonnenbank oder ins direkte Sonnenlicht zwei Wochen vor dem Termin

3. Keine Gesichtsbehandlung zwei Wochen vor dem Termin

4. Stoppe die Verwendung von Retinol oder Vitamin A-Produkten einen Monat vor dem Termin

5. Kein Sport an dem Tag des Termins

6. Kein Botox drei Wochen vor dem Termin

7. Kein Fischöl oder Vitamin E einnehmen eine Woche vor dem Termin

Am Tag des Termins:

1. Kein Alkohol trinken 24-48 Stunden vor dem Termin

2. Kein Kaffee trinken 2 Stunden vor dem Termin

3. Kein Aspirin oder Ibuprofen einnehmen 24 Stunden vor dem Termin

Die Nachsorge

Tage 1-7:

1. Wasche deine Augenbrauen jeden Morgen und Abend sanft mit Wasser und einer antibakteriellen Seife wie Cetaphil. Vergewissere dich, dass die gesamte Seife abgespült und trocken ist, indem du sie vorsichtig mit einem Tuch abtupfst. Dadurch wird das Pigment nicht entfernt.

Verwende keine Reinigungsmittel, die Säuren oder Peelings enthalten.

2. Morgens und abends eine sehr kleine Menge Kokos- oder Hagebuttenöl auf die Augenbrauen auftragen.

Dinge, die du beachten solltest, wenn deine Augenbrauen gemicrobladet sind:

  • Kein Zupfen
  • Keine Gesichtsbehandlungen, Botox oder Peelings für 4 Wochen
  • Vermeide Sport für 1 Woche
  • Direkte Sonneneinstrahlung für 1 Woche vermeiden
  • Vermeide lange, dampfende Duschen für 10 Tage.
  • Vermeide es, 10 Tage lang zu schwimmen
  • Trage kein Make-up und keine Hautpflege auf die Augenbrauen auf, bis diese verheilt sind.
  • Denke daran, dass deine Augenbrauen erst nach der zweiten Sitzung fertig sind.

About the Author Kira