Leben mit Multipler Sklerose – Hilfreiche Tipps & Tricks!

leben mit multipler sklerose bild

Leben mit Multipler Sklerose

Wenn du eine Krankheit wie Bronchitis oder die Grippe bekommst, weißt du, dass du dich innerhalb einer Woche besser und wieder normal fühlen wirst. Eine lang anhaltende Erkrankung wie die Multiple Sklerose ist anders. Sie kann dein Leben auf viele Arten beeinflussen. Sie muss dich aber nicht davon abhalten, glücklich zu sein. Eine positive Einstellung kann eine der besten Möglichkeiten sein, mit den Veränderungen umzugehen, die MS mit sich bringen kann. Die Bedingung sollte nicht definieren, wer du bist. Du hast nur eine zusätzliche Herausforderung in deinem täglichen Leben.Hier sind einige Möglichkeiten, um optimistisch zu bleiben.

Tipps zum Leben mit MS

1. Achte auf deinen Verstand

Hol dir Hilfe, wenn du sie brauchst. Wenn du mit den Auswirkungen der Krankheit auf dein Leben zu kämpfen hast, wende dich an jemanden. Manchmal kann schon das Reden darüber, was dich stört, deine mentale Belastung verringern. Es wird dir auch helfen, die vielen Auswirkungen von MS zu verstehen und besser zu steuern.

Ein Psychiater kann dir zuhören, was dich beschäftigt und einen Behandlungsplan erstellen, der deinen Bedürfnissen entspricht. Einige Therapien helfen dir, wieder ein Gefühl der Kontrolle über dein Leben zu erlangen. Wenn du depressiv bist, können Medikamente auch helfen, deine Stimmung anzuheben.

Finde eine Supportgruppe. Eine der besten Ressourcen sind andere Menschen, die mit MS leben. Selbsthilfegruppen geben dir einen Ort, an dem du neue Wege lernen kannst, mit deinem Zustand umzugehen, und die Möglichkeit, deine Gefühle mit anderen zu teilen, die verstehen, wie es ist. Es hilft immer, zu wissen, dass man nicht allein ist.

Erwäge eine Beratung. Wenn es ein Problem gibt, das du lieber in einer persönlichen Atmosphäre lösen möchtest, sprich mit einem Berater oder Therapeuten. Du wirst dich sicherer fühlen, wenn du sensible oder private Gefühle über MS und ihre Auswirkungen auf dein Leben und deine Beziehungen diskutierst.

Führe ein Tagebuch. Schreib auf, wie du dich fühlst. Dies werden nicht nur wertvolle Informationen sein, die du mit deinem Arzt teilen kannst, sondern es wird dir auch helfen, zu lernen, dich auszudrücken.

Übernimm die Kontrolle. MS ist mit viel Unsicherheit behaftet, so dass es helfen kann, die Dinge in deinem Leben in die Hand zu nehmen, die du kontrollieren kannst. Denke auch an einige deiner Lebensplanungsthemen, wie Finanzen, Arbeit und die Anpassung deines Hauses.

2. Erhalte mehr Ruhe

Kopf weg von der Müdigkeit. Mach ein Nickerchen, wenn du es brauchst. Aber halte es auf weniger als 2 Stunden. Länger und du kannst nachts vielleicht nicht einschlafen.

Schlafe leichter ein. Höre entspannende Musik, bevor du ins Bett gehst. Schalte die Bildschirmzeit eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen aus. Eine schlechte E-Mail könnte deinen Stress erhöhen. Außerdem sieht dein Gehirn blaues Licht von deinen Geräten als Tageslicht und denkt, dass du wach sein musst.

Verbessere deinen Schlaf. Versuche es mit Meditation, tiefer Atmung oder Yoga während des Tages.

Verhinder Boxenstopps. Wachst du nachts auf und musst auf die Toilette? Überspring das Glas Wasser vor dem Schlafengehen.

3. Achte darauf, was du isst und trinkst.

Steiger deine Energie: Anstelle von drei großen Mahlzeiten pro Tag, iss mehrere kleinere, die mit Nährstoffen gefüllt sind.

Vermeide Komplikationen: Iss fettarme, ballaststoffreiche Lebensmittel, um Herzkrankheiten und Diabetes zu verhindern, die MS verschlimmern.

Sei freundlich zu deiner Blase : Spare an Kaffee. Es erhöht deinen Drang zu gehen.

Reise sicher: Bleibe im Urlaub hydratisiert, aber sei vorsichtig, wenn es um lokales Wasser und rohe Lebensmittel geht.

4. Setze Gadgets ein.

Beruhige dich. Stelle einen Ventilator an deinem Schreibtisch auf, um während der Arbeit kühl zu bleiben. Trage eine Kühlweste, wenn du im Sommer nach draußen gehst.

Hilfe beim Einkaufen. Benutze einen motorisierten Roller, um das Einkaufen zu erleichtern.

Passe Auto an. Installiere Handbedienungen in deinem Auto, damit du schneller fahren und die Bremsen betätigen kannst, ohne deine Füße zu benutzen.

Verwende das richtige Werkzeug für die jeweilige Aufgabe. Ist die Zubereitung von Speisen eine echte Aufgabe? Verwende elektrische Dosenöffner sowie Gabeln und Messer mit griffigen Griffen.

Schuhwerk. Trage leichte Schuhe mit gutem Profil, um beim Spaziergang nicht zu stürzen.

About the Author Kira